logo_web_hf02
Leuenfall Record 07
Alpiner Kajak Club
DSC_311103

Foto: C.Minkus

Felix Lämmler befuhr am 2. Januar 2007 mit dem Kajak den Leuenfall im Kanton Appenzell Innerrhoden, Schweiz. Der Leuenfall weist eine vermessene Höhe von 34 Metern auf, womit eine Befahrung aktuell als Weltrekord im "free falling waterfall" gilt.

Trotz herausragenden Qualitäten im Klippenspringen und Kajakfahren glückte die Befahrung nur bedingt. Mit sehr viel Glück und leider einigen Verletzungen hat Felix den Aufprall überstanden.

Sein Perfektionismus, Stolz und nicht zuletzt die kontroversen Diskussionen drängten ihn zu einem zweiten Befahrungsversuch. In Anwesenheit von zwei Augenzeugen sowie eines Notars wiederholte er die Befahrung des Leuenfalls am 20. Januar 2007. Diese Befahrung als auch das Rohmaterial des Films selbst sind amtlich beglaubigt.

 

Wir gratulieren Felix herzlich zu diesen weltweit einmaligen und ausserordentlichen Leistungen.

Aufnahmen: Die Videos sind Ergebnisse von Amateuraufnahmen. Wir bitten Sie daher um Verständnis bei der Vertonung und im Filmschnitt.

Messung: Leica Vector GIS Laser-Rangefinder. Nebst komplexen Ausgaben liefert das Instrument Azimut, Horizontaldistanz und Vertikaldistanz zur Vermessung von Kopfzone und Prallzone mit einer Genauigkeit +/- 0.3 m bei einer Einsatzdistanz zwischen 15 und 500 m.

Leuenfall03

Videos:

Download Leuenfall First Run wmv 19,4 MB

Download Leuenfall Second Run wmv 28,9 MB

Music by Skaos

Leuenfall304

On the 2nd of January 2007, in the Canton of Appenzell Innerrhoden, Switzerland, Felix Lämmler descended the Leuenfall waterfall in a kayak. The Leuenfall waterfall measures 34 metres in height, which makes his descent the current world record for descending a free-falling waterfall.

Despite his excellent cliff diving and kayaking skills, the descent was only a partial success. Felix survived the impact with a lot of luck and, unfortunately, a few injuries.

His perfectionism, pride and not least the controversial discussions that followed persuaded him to make a second attempt. In the presence of two eyewitnesses and a notary, he repeated the descent on the 20th of January 2007. The second descent as well as the raw material for the film are legally attested.

We congratulate Felix on these worldwide unique and extraordinary feats.

Recording: The videos were recorded by amateurs. Thank you for your understanding regarding the quality of the sound recording and editing.

Measurement: Leica Vector GIS Laser-Rangefinder. In addition to complex readouts, this equipment provides azimuth, horizontal distance and vertical distance to measure head zone and collision zone with an accuracy of +/- 0.3 m at a usage distance between 15 and 500 m.

 

nach oben